[unboxing] #MLB – Souvenirs

Werbung unbezahlt – hier werden eventuell Marken oder Produkte gezeigt, die selbstständig erworben wurden. Es ist keine Bezahlung für’s Zeigen oder Erwähnen geleistet worden.

Vielleicht erinnert ihr euch, als ich im Februar verkündete: Goodbye, My Little Box. Tja, die Trennung war kurz, denn im Mai habe ich wieder ein Abo abgeschlossen. Anscheinend hat man sich doch die gehäufte Kritik zu Herzen genommen und das Konzept generalüberholt. Denn seit ich das Abo wieder habe, kann ich mich nicht beklagen. Die Boxen sind thematisch schön gestaltet und abwechslungsreich.

Vor wenigen Tagen erreichte mich nun die August-Box mit dem Thema „Souvenirs“. Ich liebe alles rund um das Thema Reisen und ich finde sie nicht nur äußerlich – sondern auch inhaltlich – sehr schön umgesetzt.

Mode- und Dekoaccessoires:
Die Weltkarte mit Stickern: In einer kleinen Hülle versteckt sich eine hübschgestaltete Weltkarte, auf der man die bereisten Orte markieren kann. Schöne Idee, dieses hübsche Poster wird auch ohne gesetzte Punkte ein Platz in meinen 4 Wänden bekommen!

Eine kleine Geldbörse: Eine sehr kleine Geldbörse, die sich gut in der Hosentasche verstecken lässt, aber viel lässt sich damit nicht mitnehmen. Süß gemacht, Nützlichkeit wird noch getestet.

Eine Kissenhülle: Das Souvenir der Box selbst war ein Kissenbezug im indischen Stil. Ich werde es für draußen nutzen. Optisch passt es dort gut hin.


Beauty-Produkte:
Das MLB-Produkt: Ist eine Maske/Reinigungsgel/Peeling. Ja, man kann es unterschiedlich anwenden. Das ganze mit Detox/Aktivkohle. Ich bin gespannt!

Primavera Kissenspray: Es ist nicht direkt ein Beauty-Produkt, sondern soll den Schlaf bessern um den Alltagsstress zu reduzieren. Das Ganze ist mit Lavendel, daher bin ich noch unschlüssig, ob ich es nutzen werde. Ich regiere nicht so gut auf Lavendeldüfte. Irgendwie bekomme ich davon Kopfschmerzen.

Caudalie Vinoperfect: Ein Serum zum Reduzieren von Unebenheiten der Haut, Verfärbungen und Unreinheiten. Ich bin gespannt, dies werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

Leider fehlt mir organisatorisch ein Pröbchen, daher habe ich den Support kontaktiert. Binnen 1,5 Tagen hatte ich eine Antwort, man schickt mir Ersatz. Also alles gut!

Fazit: Bis auf ein Produkt (das Kissenspray), kann ich alles gebrauchen und bin mit der Auswahl voll zufrieden. Ich liebe es abwechslungsreich und das war die Box definitiv!

Die nächste Box soll „businesslike“ werden. Ich freu mich drauf!

#sonntags5 – August – KW32

Werbung unbezahlt – hier werden eventuell Marken oder Produkte gezeigt, die selbstständig erworben wurden. Es ist keine Bezahlung für’s Zeigen oder Erwähnen geleistet worden.

Mein Lieblingsbild
Samstag habe ich mal wieder einen kleinen Trip unternommen und ein bisschen das Idyllische meiner  Umgebung genossen. Ich war lange nicht mehr dort, doch ich genieße den Anblick jedes mal aufs Neue.

Mein Lieblingsmoment
Ich habe mein bisheriges Schuhregal gehasst. Ständig sind die Schuhe durch die Schräge rausgeplumst oder dahinter gerutscht, es war kein schöner Anblick. Zufällig habe ich ein passendes Modell bei Ikea gefunden und konnte meinen Bruder überreden noch diese Woche zum Möbelschweden zufahren. Nach einem etwas umständlichen Aufbau, steht das gute Stück jetzt. Ich habe den Moment gleich genutzt und habe auch etwas entrümpelt. Gut 8 Paare werden demnächst ihren Weg in den Kleidercontainer finden. Wegwerfen tut manchmal gut!

Mein Lieblingsstück
Diese Woche erreichten mich beide meiner Abo-Boxen am selben Tag. Und beide gefallen mir sehr. Mehr dazu in den kommenden Tagen!


Meine Lieblingstat
Ich habe diese Woche meine Fotos abholen können und somit kann ich wieder fleißig smashbooken! Und da ich ein halbes Jahr aufzuholen habe, wird es wohl einige bastelreiche Abende in den kommenden Wochen geben :)

Mein Lieblingsessen
Wassermelone! Super lecker, süß und erfrischend. Wer braucht im Sommer schon Süßigkeiten? Irgendwie habe ich das Gefühl, der Sommer verabschiedet sich schon leicht, daher muss ich die Melonen-Saison noch etwas auskosten. Im wahrsten Sinne des Wortes!

Nie vergessen, aber trotzdem vergessen…

Hallo ihr Lieben,

ich sage schon wieder: Willkommen zurück. Das habe ich gefühlt schon viel zu oft gesagt, es aber nur halbherzig umgesetzt, dann wieder vergessen und weggeschoben.

Die Angst vor der neuen Verordnung
Dank der neuen Datenschutzgesetze habe ich im Mai den Blog komplett offline genommen, zwar habe ich Abende und Nächte investiert um den Blog konform zu gestalten, doch die Angst etwas vergessen zu haben war groß. Und eigentlich wollte ich ihn nur kurz vom Netz nehmen … naja, man sieht ja, wie lange „nur kurz“ wieder war.

Aus alt wird neu
Ich habe nun lange überlegt und statt alles neu zu machen sind 1682 Beiträge in den Papierkorb gewandert. Warum? Weil ich sie nicht mehr sehen wollte. Hier stecken nun 9 Jahre Bloggeschichte drin, doch ich möchte gar nicht mehr alles davon preisgeben. Irgendwie schade, denn darin hat schließlich viel Arbeit gesteckt, aber jetzt fühle ich mich mit diesem Blog wieder etwas wohler. Ein neues Design habe ich mir ebenfalls ausgesucht, werde aber noch etwas dran feilen müssen. Besonders Rechts sieht es noch so leer aus…

…Daher auf einen Fast-Neustart! Auf hoffentlich regelmäßige Beiträge, gute Laune und viele bunte Bilder. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir noch eine Chance gebt. Ich weiß, ich bin wechsellaunig und nicht jede Woche am Start, aber das Brötchen verdienen und manchmal auch Netflix gehen vor.

Liebe Grüße,
eure Anna