Packendes im Mai – Frühjahrsputz

Und wieder eine Box, wo ich nicht weiß: Ist sie jetzt Top oder Flop? An sich finde ich das Motto der Box wirklich toll ausgearbeitet. Es dreht sich diesen Monat um den Frühjahrsputz. Die Box hat einen Faden und der ist bis zum Ende durchdacht. Da wäre der designte Putzeimer, das süße Staubtuch mit Print, ein interessanter Allzweckreiniger zum Testen, dann ein paar Topfschwämme im Pünktchenlook, ein süßer Block um die Putzwoche zu planen, schicke Haargummis für die freie Sicht und zum Schluss eine kleine Stärkung im Schokoriegel-Format.

Wirklich eine tolle Umsetzung! Mal abgesehen von dem süßen Block, der mir am besten gefällt… Wie viel hätte ich für diese Putzsachen ausgegeben ohne Extradesign? Wenn es hochkommt 5 Euro. Und lohnt sich der Luxus bei Putzzeug? Der Allzweckreiniger klingt echt gut, aber der Eimer ist für mich kein Eyecatcher. Dafür aber das Staubtuch. Die Topfschwämme von Spielburg sollen im Laden 4,95 Euro kostet. Bei Aldi bekomme ich 3 Stück für 40 Cent. Zwar ohne Punkte, aber naja…

Mein Fazit: Die Umsetzung gefällt mir wirklich gut, nur irgendwie war mir dafür der Spaß diesen Monat etwas zu teuer. Ich weiß, ich sage schon seit mehreren Boxen, ich entscheide bei der nächsten Box…. im Juni werde ich wirklich-wirklich ein Entschluss fassen. Man hat immer Angst, die nächste box wird es rocken und man wird sich ärgern sie verpasst zu haben… gnaaaah. Sind Box-Verlustängste schon klinisch nachgewiesen?

2 Gedanken zu „Packendes im Mai – Frühjahrsputz

  1. Das ist das Fatale bei diesen Boxen: Entscheidet man sich einmal eine nicht zu nehmen, ist die auf einml der totale Hammer. Es ist der totale Suchtfaktor. Ich muss aber sagen, ich bin auch so jemand,d er lieber niedliche Schwämme hat usw…die Nutzung macht einfach viel mehr Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.