#1703 – Meine Woche

Mein Schlafrhythmus musste sich wieder an Arbeitszeiten anpassen, aber das hat eigentlich ganz gut geklappt. Wenn ich nicht wieder auf Arbeit gewesen wäre, wäre ich vermutlich die Wände hochgegangen. Ständig nur in der Wohnung lümmeln nervt irgendwann auch. Denn wirklich nach draußen gehe ich nur, wenn ich wirklich muss. Es ist immer noch viel zu kalt! Aber zum Wochenende wurde es ein wenig besser. Ich bin Samstag endlich mal wieder nach Ludwigsburg gefahren, hab ein bisschen geshoppt und war abends mit meinem Bruder im Kino. Wir haben uns „Passengers“ angeschaut – in 3D – und ich muss sagen: Japp, der Film hat mir gefallen! Und die 3D-Vorstellung hat sich gelohnt! Sonntag war wieder entspannt ruhig und wurde mit einen schönen, langem Bad abgerundet.

Meine Tops & Flops
Unter mir wird aktuell eine Wohnung renoviert inklusive Wände einreißen und so. Der Lärmpegel nervt etwas, aber zum Glück bin ich die meiste Zeit unterwegs. Das soll allerdings noch 2 Monate laut Aushang dauern… ich bin mal gespannt. Meine Shopping-Runde war erfolgreich! Ein kleines Highlight diese Woche – definitiv!
Gesehen: Passengers, How I Meet Your Mother (Staffel 4)
Gehört: Never Give Up – Sia

2 thoughts on “#1703 – Meine Woche

  1. Ich will nun versuchen weniger zu shoppen und mehr minimalismus bei uns einziehen zu lassen.
    Bei uns wird im Frühjahr das Bad renoviert. Ich bin auf den Lärmpegel gespannt und hoffe, er hält nicht zu lange an.

  2. ich habe mir auch vorgenommen weniger zu shoppen. Besonders Bücher! Aber das war so eine Mischung aus „Das brauche ich demnächst“ und „Oh, reduziert und toll – haben will“. Und ich habe wirklich mehr gekauft was ich wirklich benötige. Es sind mir nur zwei Pokemon-Tassen vor die Nase gesprungen, die auch noch reduziert waren!

Kommentar verfassen