[DIY] Der neue Türkranz

Im Winter 2015 habe ich einen wunderschönen plüschigen Kranz erworben, der meine Haustür in der kalten Jahreszeit zieren sollte. Diesen Kranz zu dekorieren hat nun gut ein Jahr gedauert, denn mir fehlte bislang immer das i-Tüpfelchen.

Nach dem ich den Kranz im Ausverkauf nach Weihnachten erworben hatte, stand für mich relativ schnell die Farbkombi mit Grau und Schwarz fest. Doch irgendwie fehlte dem Kranz etwas, besonders ein Band für die Aufhängung. Ich hatte erst ein weißes gekauft, aber das sah zu lasch aus. Jetzt vor Weihnachten entdeckte ich dann diese super-kitschigen Piepmätze und sie waren schnell gekauft und noch schneller im fast-fertigen Kranz befestigt.

Schlussendlich hat es dann wirklich nur noch am Band gescheitert und ich wollte eigentlich ein schwarzes Seidenband besorgen, stolperte dann aber über dieses schöne Transparentband und ja, nun ist der Kranz endlich fertig und ziert meine Haustür!

Ich liebe Türschmuck und bei mir muss immer etwas draußen hängen. Wie seht ihr das? Habt ihr auch Deko vor eurer Haustür?

Meine weiteren Türkränze:
Der Herbstkranz
Der Frühlingskranz

2 thoughts on “[DIY] Der neue Türkranz

Kommentar verfassen